Zeitqualität

Sternenschau für 2023 – Zeitqualität

Veröffentlicht:

Das neue Jahr hat begonnen. Alles ist frisch und unverbraucht; wir sind voller guter Vorsätze. Welcher Zeitpunkt wäre geeigneter, einen Blick in die Zukunft zu wagen, als dieser?

Wendet sich die Astrologie der Prognose zu, so handelt es sich um das Erfassen einer bestimmten Energie zu einem bestimmten Zeitpunkt, der in der Zukunft liegt. Wir können uns das so vorstellen: Wenn wir einen Blumensamen sähen wollen, dann machen wir das nicht im Winter. Unsere Erfahrung sagt uns, dass der Samen nur keimen und zu einer schönen Blume heranwachsen kann, wenn wir ihn im Frühjahr in die Erde setzen. Dann gibt es immer mehr Licht und Wärme für den Samen. Es herrschen die richtigen Bedingungen, also die richtige Zeitqualität.

Da die Astrologie eine jahrtausendealte Erfahrungswissenschaft ist, die auf Beobachtungen beruht, können wir die Energie einer bestimmten Zeit im Voraus betrachten; in diesem Fall eben für die Zeit eines Jahres. Wir schauen uns  somit die Zeitqualität dieses Jahres an. Daraus ergeben sich bestimmte Themen, die in diesem Jahr im Vordergrund stehen.

Natürlich sind diese Zusammenhänge unendlich komplexer als die Bestimmung, wann wir einen Samen in die Erde pflanzen sollten und wann nicht. Das ist klar. Trotzdem können wir gute und wichtige Hinweise erhalten und uns überlegen, wie wir mit diesen Informationen umgehen können. Wann ist die Zeit zum Handeln und wie? Wann sollten wir abwarten und mit welcher Haltung?

Wenn wir gelernt haben die Uhr zu lesen, wissen wir welche Stunde geschlagen hat. Genauso funktioniert  Astrologie. Es gibt nur sehr viel mehr (An)zeiger! Um da nicht zu verwirren, sollten wir hier das Lesen und Deuten getrost den Astrologen überlassen.

Falls Du jetzt Genaueres wissen möchtest, kannst Du dir hier einen Veranstaltungs-Mitschnitt vom 18.12.22 der erfahrenen Astrologin Regina Helga Bruns zur „Zeitqualität“ anhören. http://www.regina-bruns.net/Downloads

Jedenfalls, sei an dieser Stelle schon mal verraten: Viele günstige Planeten-Konstellationen werden in diesem Jahr für mehr Klarheit auf allen Ebenen sorgen; besonders in der ersten Hälfte.

Darin liegt auch der Schlüssel für die Frage: „Mit wem möchte ich weiterhin durch’s Leben gehen und mit wem nicht? Wer schwimmt auf meiner Wellenlänge?“ Dieses Prinzip gilt sowohl für den Freundeskreis, die Partnerschaft oder den Job. Lerne, Grenzen zu setzen. Höre auf Deine Innere Stimme. Sie sagt Dir, wo Du hingehörst.

Sei neugierig auf andere Formen der Kommunikation und der Kooperationen. Knüpfe neue Netzwerke mit Gleichgesinnten. Die neue Zeitlinie ist eine Herz-Qualität mit einem humanistischen Ansatz zum Wohle des Ganzen.

Nimm diesen Schwung und folge der Freude. Kreiere etwas Schönes, fröne geselligem Beisammensein mit einem köstlichen Essen und angenehmen Gesprächen, spiele und tanze. Jetzt ist die beste Zeit für Liebe, Dankbarkeit und Frieden. Und ganz besonders, um alten Groll loszulasssen.

Fühle und nutze die Zeit. Sie schenkt Dir ihre Qualitäten, damit Du sie nach Deinen Möglichkeiten formen kannst. Carpe diem!

„Ein jegliches hat seine Zeit!“ Doch alles auf Erden ist endlich. Nur das Universum mit seinen Planetensystemen und fernen Galaxien entführt unsere Vorstellungskraft in unendliche Weiten durch Raum und Zeit.

„Nichts auf der Welt ist so mächtig, wie ein Impuls, dessen Zeit gekommen ist!“

Victor Hugo
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner